Trauerrede

Der Abschied durch den Tod ist einmalig und nicht wiederholbar.
Gerade da ist es wichtig, sich verstanden und aufgehoben zu fühlen.
Vergangenes, gemeinsam erlebtes …… ein Rückblick wird elementar und kann in der Trauer Trost schenken.

Gemeinsam Erinnerungen und wichtige Merkmale erfassen, die den Menschen ausmachten, welchen wir verabschieden müssen. Immer individuell, liebevoll und ehrlich verpackt in Worte, aufgereiht zu einer Rede. Eine Zeit des Durchatmens und Innehaltens und eine Möglichkeit der Ehrerweisung.

  • In Absprache mit Angehörigen
  • immer individuell
  • Ein Abschied mit Rückblick und Trost